Skip to main content

Hier nur ein kleiner Auszug unserer Anträge - gerne informieren Sie unsere Bezirksräte persönlich

Bezirksvertretungssitzungen 2017

September

Antrag Faxis - Antrag aus S779166/16 vom 23.Sep.2016

betreffend:  Faxis - Antrag aus S779166/16 vom 23.Sep.2016

Die Bezirksvertretung wolle beschließen:

 

 

Der Magistrat der Stadt Wien wird ersucht, gemeinsam mit der Bundespolizeidirektion Wien zu prüfen, wie die Probleme, mit der immer größer werdenden Anzahl der zu beobachtenden ‚Faxis‘ -  die sich praktisch im rechtsfreien Raum bewegen - zu lösen sind.

Antrag Faxi 2017

Juni

Antrag Fahrradpolizei

 

Der Bürgermeister wird ersucht gemeinsam mit dem Innenminister und den zuständigen Organen der Polizei mehr Beamte für den ersten Bezirk als Fahrradpolizisten bereitzustellen.

Antrag für Mauersegler

Die Bezirksvertretung möge beschließen die Wiener Umweltschutzabteilung, MA 22, wolle im Umweltausschuss Auskunft über die von ihnen betreuten „sensiblen“ Tiere, wie beispielsweise den Mauersegler in unserem Bezirk geben.

Antrag Betreffend Lift U3 Herrengasse

Die Bezirksvorstehung möge gemeinsam mit den Wiener Linien sowie der amtsführenden Stadträtin für Umwelt und den Wiener Stadtwerken prüfen, wie bei der U3-Station Herrengasse - Ausgang Herrengasse -, auf der, durch die Sanierung der Herrengasse, freigewordenen Fläche in der Fahnengasse ein Lift errichtet werden kann.

Citybus 1A längere Fahrzeit

Der Magistrat der Stadt Wien möge gemeinsam mit den Wiener Linien und der Bezirksvertretung prüfen, ob es eine Möglichkeit gibt, den Citiybus 1A abends etwas länger verkehren zu lassen als nur bis 20:00 Uhr (letzte Fahrten im Moment: Mo bis Fr. 20:00 Uhr, Sa 19:10 Uhr)

Antrag Beleuchtung

Der Magistrat der Stadt Wien wird ersucht, mit den zuständigen Stellen des Bundes und der Berghauptmannschaft – im Gedenkjahr von Maria Theresia – dafür zu sogen, dass ihr Denkmal am Maria-Theresien-Platz zwischen den Bundesmuseen, ausreichend beleuchtet wird.

Antrag Sicherung Kärntner Straße

 Der Magistrat der Stadt Wien wird ersucht,  gemeinsam mit der Bundespolizeidirektion Wien die Errichtung wirksamer Sperren gegen die mögliche Einfahrt von Fahrzeugen in terroristischer Absicht in Fußgängerzonen wie insbesondere die Kärntner Straße  ab Walfischgasse unter Berücksichtigung der Erfordernisse des Lieferverkehrs zu prüfen.

Antrag Heldenplatz

 

Der Magistrat der Stadt Wien wird ersucht, von Plänen, den Heldenplatz umzubenennen, Abstand zu nehmen.

© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.