Skip to main content
30. November 2018

Zuletzt im 1. Bezirk - Aus der Sicht einer Bezirksrätin (KW 48)

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner, eine hektische Woche neigt sich dem Ende zu und ich melde mich mit den neuesten Geschehnissen der Kalenderwoche 48 aus unserem Bezirk!

Mittwochs hatten wir unsere finale Antragsbesprechung, da am Freitag vor der Bezirksvertretungssitzung immer die Anträge der einzelnen Fraktionen in der Bezirksvertretung abgegeben werden müssen. Dort bekommen diese dann Stempel wie auch Nummer und werden nach Einlangen aller Anträge - aller Fraktionen - auch an alle Bezirksräte ausgesendet. Ich kann Ihnen jetzt schon versprechen, dass die kommende Bezirksvertretungssitzung, am 05.12.2018, um 17:00 Uhr, eine sehr spannende und informative Sitzung sein wird. - Viele gute wie auch wichtige Anträge sind eingelangt - von uns Freiheitlichen wurden insgesamt 15 Anträge eingebracht, wie beispielsweise der Antrag die öffentlichen Straßen und Plätze in Bürger-Hand zu belassen! Wenn Sie neugierig sind und mehr erfahren wollen, kommen Sie vorbei! Wir für unseren Teil wappnen uns für die vierte Sitzung in diesem Kalenderjahr! Kommen Sie vorbei und beobachten Sie uns alle in Aktion für Sie - unsere Bewohnerinnen und Bewohner!

 

Donnerstagabend hatten wir die erste Veranstaltung unseres „Kultur-Advents“. - Die Idee dahinter war, jetzt, mit Beginn der Weihnachtszeit und des ersten Advents, einmal in der Woche (immer donnerstags!) sich ein wenig Zeit für ich zu nehmen, dem Weihnachtsstress ohne schlechtem Gewissen für kurze Zeit zu entkommen und eine - nennen wir es leichte - kulturelle Veranstaltung mit netten Leuten zu besuchen, sich zu unterhalten und die eigentlich wunderschöne Weihnachtszeit auch ein wenig genießen zu können! Diesen Donnerstag starteten wir mit einer Zeitreise in 5D! Wir lernten die Kaiserin und den Kaiser kennen, standen beim lieben Augustin in der Pestgrube und tanzten mit Strauß einen seiner wundervollen Walzer! Zum Schluss flogen wir noch mit einer Fiaker-Kutsche über unseren Bezirk bis hin zum Schloss Schönbrunn und wieder retour! - Ein tolles Erlebnis! - Und dann will Bezirksvorsteher Figl uns die Fiaker aus der Stadt verbannen!? - Scherz bei Seite, es war sehr und wir freuen uns schon auf kommenden Donnerstag, wenn wir in die Welt der Illusionen eintauchen! Gerne können Sie sich auch noch anmelden unter innerestadt(at)fpoe-wien.at, denn ein paar Plätze haben wir noch frei! - Kommen Sie mit, lassen Sie sich überraschen und entfliehen Sie dem vorweihnachtlichen Stress!

 

Also, wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie uns entweder am Mittwoch bei unserer Bezirksvertretungssitzung oder donnerstags (bitte nur mit Anmeldung, da begrenzte Personenzahl!) beim zweiten Teil unseres „Kultur-Advents“! - Wir freuen uns auf Sie!

 

Jetzt bleibt mir nur noch Ihnen ein schönes Wochenende und einen ruhigen sowie besinnlichen ersten Advent zu wünschen! Genießen Sie das ruhige Schneetreiben und erfreuen Sie sich an der ersten brennenden Kerze am Adventkranz! - Und vergessen Sie nicht - ein Lächeln hilft immer! VR

 

Ihre Bezirksrätin

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.